Der gemeinsame Veranstaltungsaufschlag verschiedener Netzwerke der Region „Kumm’ocke! – Lausitzer Macher erzählen“ wird jetzt in angepasster Form und mit neuem Namen weitergeführt und verstetigt. Monatlich trifft sich die Kreativwirtschaft der Lausitz zu „takatak“. Die Veranstaltungen finden an besonderen Kreativ-Orten statt, alles mit dem Ziel des Kennenlernens, der regionalen Vernetzung und der Sichtbarkeit, der oftmals kleinteiligen und weit verteilten Branche.

Dabei geht es uns als Verband und Veranstalter darum, den direkten Draht zu den Akteuren zu vertiefen und Bedarfe zu erfragen. Weiterhin wollen wir Anregungen und Unterstützung zu möglichen Partnerschaften oder Förderungen geben. Alle Mitglieder und Verbandspartner werden über die Termine und Orte dazu direkt informiert.
Selbstverständlich kannst du auch dabei sein – schreib uns einfach eine E-Mail und wir laden dich ein.

PS: Übrigens kommt der Name „takatak“ aus dem Sorbischen und bedeutet „sowieso, selbstverständlich, zweifellos, gewiss“ – eine Botschaft die positiv in die Zukunft der Lausitz weist – eine Region, die schon immer ein Landstrich für Entdecker, Macher und Visionäre war.